Munce Discovery Burs


Die Munce Discovey Burs wurden oft kopiert und bleiben denoch die längsten und standfestesten Rosenbohrer auf dem Markt.

HanChaDent

HanChaDent ist der exclusive Händler für CJM Engineering Produkte in Deutschland.

Discovery Burs

Veröffentlicht am 24. Juni 2009 von Olaf Löffler auf Wurzelspitze.
Hier ist der Link zum Originalartikel.

von Olaf Löffler

Die Munce Discovery Burs wurden mir empfohlen von Winfried Zeppenfeld, Flensburg.

Munce Burs

Munce Burs

Lange Zeit hatte ich diese Empfehlung nicht beachtet.
Bei einer Internetrecherche kam ich dann auf die Seiten von C.J. Munce (www.cjmengineering.com).

Ich erinnerte mich sofort an die Empfehlung des Kollegen. Schnell hatte ich diese speziellen Rosenbohrer gefunden.
Jedoch der Preis – 6 Stück sollten 65 Dollar kosten + Versand + Einfuhrsteuer + Gebühren.
Die Munce Burs blieben in Amerika. Der Preis erschien mir deutlich zu hoch.

Nach einigen Monaten und einem erneuten Gespräch mit Winfried bestellte ich die Munce Burs doch.
Bis heute habe ich diesen Kauf nicht bereut. Es ist der mit Abstand schärfste und standfesteste Rosenbohrer, den ich kenne. Er hat einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 291 weitere Wörter

Mehrgelenksarmlehnen für ihren Behandlerstuhl


Mehrgelenksamlehnen

Rüsten Sie Ihren Stuhl mit Mehrgelenksarmlehnen nach.

Einfache Montage an fast jeden Stuhl!
Sie müssen 6 Inbusschrauben mit dem
mitgelieferten Schlüssel befestigen. Fertig!

Passend für jeden Behandlungsstuhl mit nicht verkleideter Gasfeder
– Armlehnenhalterung aus Edelstahl
– Armlehne mit Softpolsterung im edlen Kunstlederbezug (schwarz)
– pflegeleicht und abwaschbar
Trägt ihren Arm bei der Behandlung und verhindert damit wirkungsvoll Belastungen und Verspannungen in den Armen, Schultern und im Nacken.

TempOff, löst provisorische Zemente von Kronen und Brücken.


Lösemittel von  0,25mm provisorischem Zement

Temp-Off TM löst provisorische Dentalkleber  auf, die auf einem Gemisch von Zinkoxiden mit oder ohne Eugenol beruhen.

Temp-off TM – ist nur für die äußerliche Anwendung gedacht.

Temp-off TM – löst eine homogene Schicht von 0.25mm altem Zement auf und lässt Raum für eine neue Anwendung.

Gebrauchsanweisung

Entfernen Sie die Restauration vom Zahn und spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser für ein paar Sekunden. Legen Sie sie in die Eintauchschale (im Kit enthalten) ein, so dass die Flüssigkeit die gesamte Füllung bedeckt.

Nach 10 Minuten (empfohlene Zeit) nehmen Sie die Restauration aus der Eintauchschale mithilfe einer Pinzette, spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser für ein paar Sekunden und besprühen Sie sie dann mit der Dreifunktionsspritze für 3-5 Sekunden, um den restlichen Zement zu entfernen.

Vorsicht: Wenn Sie die Dreifunktionsspritze benutzen, muss die Restauration in Entfernung gehalten werden, um zu verhindern, dass die Besprühung die Augen erreicht.

  • Nach dem Spülen können einige inselähnliche Zementüberreste ersichtlich sein. Sie bedeuten, dass der Raum zwischen der Restauration und dem vorbereiteten Zahn mehr als 0,25mm beträgt. Es ist nicht notwendig, diese „Inseln“ zu entfernen, da sie als Unterfütterung für den neuen Zement dienen.
  • Nun ist die Restauration bereit für die Neuzementierung.
  • Ausschließlich für professionellen Gebrauch.
  • An schattigem, kühlen Ort aufbewahren.

weiter Informationen bei www.hanchadent.com

Temp-Off_Datenblatt

%d Bloggern gefällt das: